1963 gründete der Akkordeon-Lehrer Franz-Josef Tups mit 12 Mitgliedern das Akkordeon-Orchester 1963 Monheim-Baumberg e.V.

Die muskalischen Leiter von damals bis heute:

Franz-Josef Tups

Stabübergabe 1988

Franz-Josef Tups 1963 - 1988

 


 

 

Erdmann          stabübergabe Erdmann Schneider

 

 

 

 

Bärbel Erdmann-Klinkenbuss 1988 - 1991

 


 


 Jugen mit Bäffgen

Leiter des Jugendorchesters: Reginald Bäffgen 1997 - 2000


 

Monika 1990
Monika Schneider 1991 bis heute

 


 

Proberaum altIn Eigeninitiative konnte der Verein 1974 einen eigenen Probenraum aus einem ausgedienten Messepavillion errichten. Der Baugrund wurde uns lange Jahre großzügig von der Stadt Monheim nur gegen geringe Gebühren zur Verfügung gestellt.

Leider endete diese Freiheit im Jahr 2002 durch einen geänderten Bebauungsplan, der den Abriss des Gebäudes besiegelte und wir bekamen von der Stadt eine neue Probenmöglichkeit in der Aula der Maiwald/Lionni-Schule mit der Bereitstellung von 3 großen Schränken, die das Orchesterinventar (Noten, Instrumente etc.) aufnehmen können. Leider verschwand damit auch unsere "Trophäensammlung" von Pokalen und Urkunden in einer Umzugskiste.