Dirgentin unser, die du sitzt am längeren Hebel

dein Einsatz komme, dein Wille geschehe

im Proben- wie auch im Konzertsaal.

Unsere wöchentliche Probe gib uns donnerstags

und vergib uns unsere Unfähigkeit,

wie auch wir vergeben unserem Stimmennachbarn.

Und führe uns nicht in Verwirrung,

sondern erlöse uns von der häuslichen Übung.

Denn dein ist das Wort und die Macht

und die Kleinlichkeit in Ewigkeit:

Wir Armen

(aus unbekannter Quelle)